DER SCHATTEN

Tauche ein in Deine Schattenseiten mit dem Schatten Seminar

In allen Mythen wird klar, kein Mensch kommt an der Begegnung mit der dunklen Seite vorbei. Solange wir uns unserer Dunkelheit – unserem Schatten – nicht gestellt haben, wird er uns, wenn auch unbewusst, in unserem Leben führen. So ist die Erkundung des eigenen Schatten z.B. im Schatten Seminar nach Paul Rebillot, ein sehr wichtiger und zentraler Prozess zur menschlichen Reifung und selbstbestimmten, lustvollen, freudvollen, lebendigen Lebensgestaltung.

Im Schatten lauern all die Aspekte Deiner, von denen Du glaubst sie wären negativ, unangemessen oder einfach nicht erwünscht.Wir lehnen sie oft schon zu lange ab. Durch die Unterdrückung dieser inneren Anteile, unterdrücken wir ebenfalls existentielle Gefühle wie Wut, Neid, Trauer, Lust und eigene Bedürfnisse. Dies ist uns so oft nicht einmal bewusst oder sogar abgespalten. Das kann uns in Folge einiges an Lebendigkeit und Authentizität nehmen.

Der Schatten ist mächtig und er findet immer wieder einen Weg und eine Hintertür, denn er möchte gesehen und gelebt werden. Er folgt uns auf Schritt und Tritt und je lichter der Tag, desto mehr versucht er seine Schatten zu werfen. Er entfaltet eine eigene Dynamik die sich in zwischenmenschlichen Beziehungen zeigt und unser Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst. Im Leben zeigt sich der Schatten gerne in eingefahrenen Mustern, in maskenhaften und immer wiederkehrenden Zügen und Bewegungen sowie in dem starken Abwehrmechanismus der Projektion . Projektion ist ein Mechanismus der weit verbreitet ist. Oft lehnen wir andere Menschen und deren Eigenschaften ab, bekämpfen sie im Aussen. Sehen wir mutig und genau hin, erkennen wir immer wieder, dass es ungelebte Anteile unserer Selbst sind, die wir nicht an uns mögen oder gar nicht mal leben.

Wenn ich faule Menschen z.B. nicht leiden kann, mag es sein, dass ich mir selber Faulheit niemals erlauben würde oder diese Eigenschaft an mir selbst nicht mag. Die Arbeit über Projektionen hilft uns im Schatten Seminar dem Schatten, der ja vorwiegend unbewusst ist, ein wenig mehr auf die Schliche zu kommen. So wird auch die Gruppe als Projektionsfläche eine große Rolle spielen.

People who think they dance only in the light, create the darkest shadows.

Paul Rebillot

Wenn man sich jemanden vorstellt, der tapfer genug ist, seine Projektionen allesamt zurückzuziehen, dann ergibt sich ein Individuum, das sich eines beträchtlichen Schattens bewußt ist.

Ein solcher Mensch hat sich neue Probleme und Konflikte aufgeladen. Er ist sich selbst eine ernste Aufgabe geworden, da er jetzt nicht mehr sagen kann, daß die anderen dies oder jenes tun, daß sie im Fehler sind […] Er lebt in einem “Hause der Selbstbestimmung”, der inneren Sammlung. Solch ein Mensch weiß, daß, was immer in der Welt verkehrt ist, auch in ihm selber ist, und wenn er nur lernt, mit seinem eigenen Schatten fertig zu werden, dann hat er etwas Wirkliches für die Welt getan.

Carl Gustav JungPhilosophie und Religion

Weil alle mögliche Dämonie der Welt uns innen ist, ist sie so außen, wie sie uns innen ist. Wir selbst sind die Unendlichkeit in unserer Tiefe, darin liegen Ironie und Hoheit unseres Daseins, – die Drohung seiner Hölle und die Verheißung des Himmels.

Mit dem freiwilligen Teilhaben des Göttlichen am dämonischen Chaos der Vergänglichkeit, mit Christi Eintritt in die Menschenwelt, ward der Bann des Dämonischen endgültig gebrochen. Es hat keinen Raum im Hause Gottes, es ist aus ihm verwiesen und zeigt seine Fratze, enttäuscht und vergrämt, grotesk und gebrochen, als Chimäre nur außen an Dächern und Türmen der Kathedralen, aus der eigentlichen Welt der Gläubigen verdrängt; uneigentlich aber lebt es im Schatten fort, und die Liebe, mit der seine Mißschaffenheit, sein obszönes Gebaren gebildet ward, deutet darauf, daß es, wenn auch offenbar verdrängt, im geheimen noch mächtig ist.

Heinrich Zimmer

Deinen Schatten erforschen

Wenn Du Deinen Schatten im Seminar erforscht, kannst Du eine Klarheit darüber erlangen, was Dir aus dem Schattenreich für Dein Leben mehr dienen könnte und aus dieser Klarheit heraus, diese Anteile, Eigenschaften und Gefühle integrieren. So erlangst Du mehr Freiheit durch reichere Möglichkeiten. Denn neben den vielen klebrigen, gemeinen und schwierigen Aspekten, schlummern ganz wesentliche Schätze in der Unterwelt: Kraft, Sexualitiät und Lust, Kreativität und Freude und vieles mehr.

So ist auch der Schatten ein sehr intensiver, spielerischer und kreativer Prozess mit diversen Methoden und Interventionen wie: Imaginationsübungen, Tanz, Atem, Inszenierungen, Fantasiereisen, Gestaltarbeiten, Bewegung, Ritual, Rollenspiel, Meditation. (Einzel-Partner-und Gruppenübungen)

Beim Schatten steht der Bau und das Erleben Deiner Schattenmaske im Vordergrund . Dies kann äusserst faszinierend sein und verspricht sinnliche, lustvolle und kreative Erlebnisse neben den sehr tiefen Entdeckungen, die im Schatten und der Maske zuhause sind.
Die Tiefe des Seminars wird geschaffen. durch eine ganzheitliche Erfahrung, das Ansprechen von Körper, Herz und Geist, durch die Du auch den Schatten nachhaltig in Dein Leben integrieren kannst.

Die Gruppe ist 6 bis 12 Teilnehmer*innen groß.
Begleitet wird das Seminar von unserer achtsamen Gestalthaltung, in der wir Dich unterstützen und ermutigen werden und Dir spürbar zur Seite stehen.

  • wahrhaftige, freie Begegnungen mit anderen Menschen und reichere Möglichkeiten zu Konfliktlösungen
  • Frieden finden und Versöhnung mit ungeliebten Anteilen der Persönlichkeit
  • leichterer Umgang mit starken Gefühlen
  • klares Setzen von Grenzen und Erkennen und Stehen zu eigenen Bedürfnissen
  • liebevolles Integrieren von kraftvollen, lebendigen Anteilen, die unser Leben schöner machen
  • Entfaltung Deines Potentials und Dich selbst in Deiner Lust, Freude, Lebendigkeit, Sexualität, Kraft spüren
  • unbewussten Mustern bewusst werden und anders damit umgehen lernen, Glaubenssätze loslassen
  • Unvollkommenheit verstehen und annehmen

Durch Bewusstwerden und Erkennen der dunklen Seite und das Integrieren von wichtigen, verlorengegangenen Anteilen ist wieder Platz für mehr Zufriedenheit, Glück und für frischer Ausstrahlung. Lass uns gemeinsam eintauchen in einen tiefgreifenden Veränderungsprozess, in die Schatten-Unterwelten!

Ein Fokus liegt auf dem Anfertigen der Schattenmaske. Hier bündeln sich alle Gefühle und Erfahrungen des Lebens, die wir verdrängt und verleugnet haben und die in das Unbewusste des Schattenreiches gewandert sind. Diese Maske begleitet Dich und wird sich verändern bis hin zur Vollendung, in der Du ihr Leben einhauchen wirst und Dich mit Deiner Maske erlebst. Du wirst sie bewusst aufsetzen und dabei erfahren, was passiert wenn die unerlösten Persönlichkeitsanteile Raum bekommen und ihre Kraft entfalten dürfen. Und wie ist es Deine Maske abzunehmen, was kann Dein Leben sein, wie kann sich Begegnung anfühlen ohne Deine Maske?

Es wird empfohlen vorab das Basis-Seminar „Die Heldenreise“ zu absolvieren!

UNSERE NÄCHSTEN SCHATTENREISEN

der schatten Ninon Hensel
  • 22.07. – 28.07. 2023

  • Riederau am Ammersee

  • Mit Ninon Hensel, Oliver Schmid

  • ab 295€ Unterkunft / Verpflegung plus selbstbestimmter Seminarbeitrag

  • FREIE PLÄTZE

ZU DEINEM SCHATTEN

Schatten Ninon Hensel
  • 25.02. – 01.03.2024

  • Riederau am Ammersee

  • Mit Ninon Hensel, Oliver Schmid

  • ab 295€ Unterkunft / Verpflegung plus selbstbestimmter Seminarbeitrag

  • FREIE PLÄTZE

ZU DEINEM SCHATTEN