MYSTIC SPACE

Mystic Space
Forschungsreise durch unsere Erfahrungsräume – Natur, Körper, Atem

Jeder Mensch ist ein Mystiker. Mit diesem Satz des gleichnamigen Buchklassikers sagt Maslow: Wir alle, jede:r einzelne von uns, ist fähig tiefgehende Erfahrungen zu machen, statt einzig davon zu lesen. Doch Erfahrungen brauchen Fokus, Weite und Zeit. Ein umfassendes Lernen ist dann möglich; mit Deinem Körper, Deinem Verstand, Deinem Herz.

Für viele Menschen ist der eigene Körper ein Ort aus Bedrohung oder Unsicherheiten. Wir alle machen schließlich in unserem Leben Erfahrungen, in denen es überlebenswichtig sein kann, den eigenen Körper zu verlassen oder abzuspalten. Unser Gesellschaftssystem unterstützt das Abspalten des Körpers und feiert vordergründig das Denken und den Geist. Leider verkommt so unsere Natur schleichend… und wir bekommen es selbst kaum mit.

Als zivilisierte Menschen „haben“ wir einen Körper, der gut „funktionieren“ sollte und unserem Willen gehorchen. Zu leicht verlieren wir das Bewusstsein dafür, das wir ja dieser Körper sind. Das wir selbst die Natur sind, die wir beherrschen wollen. Beginnen wir uns aber der Natur anzuvertrauen und somit unserem Körper, erleben wir Erdung und Verbindung. Verbindung zu uns selbst, zu anderen Wesen, zu der weiten Welt die uns umgibt. Dann sind wir selbst diese ganze Welt und können uns frei darin bewegen.

Mystic Space Forschungsreisen bieten Dir viel ATEMRaum, Langsamkeit und Stille. Jenseits einer hektischen Welt schenken wir uns selbst individuelle Erfahrungen, die nur aus uns selbst heraus entstehen können. Wir sind mystische Wesen. Wir erfahren die Welt mit unseren Sinnen, Empfindungen und Emotionen und nehmen uns genau hierfür Zeit.

Dieses Retreat ist für Dich, wenn Du das Bedürfnis hast, Dich Dir selbst und Anderen zuzuwenden – ohne Ziel, ohne Bewertung.

mystic space

Mystisches Wissen wird nicht ausgedacht. Mystisches Wissen wird erlebt.

Mystisches Wissen kann in Mythen überliefert werden.

Der Mythos erzählt eine „heilige Geschichte“, die Geschichte der unmittelbaren Erfahrung. Mythen enthalten somit „geheimes“ Offenbarungswissen. Sie sind übernormale Bilder, wie alle Poesie in der menschlichen Tiefe gezeugt, aber auf verschiedenen Ebenen interpretierbar. Diese Kunst folgt keiner Logik von Verweisungen, wie die Wissenschaft, sondern sie ist die Befreiung von aller Verweisung; eine Darbietung von Formen, Farben, Bildern oder Ideen die nicht primär einen Gedanken oder ein Gefühl mitteilen, sondern eine direkte Wirkung.

Die europäische Kultur ist eine Kultur der andauernden Definitionsmacht über Natur und Menschen.

Sie ist gerade deswegen gewalttätig, weil sie in sich die Erfahrungen der grenzenlosen Macht und des scheinbar grenzenlos Machbaren vereinigt und mit immer neuen Mitteln fortsetzt.

G. Mergner, in „Unser nationales Erbe …“

.

.

.

MYSTIC SPACE – Body & Breath

Im Focus steht die Erforschung Deines Atems und Deines Körpers. Die Gruppe unterstützt einander mit Präsenz und Zeugenschaft.

Was Dich erwartet:
  •  Körperübungen aus Tanz, QiGong, Bioenergetik
  • Meditationen und Zeiten der Stille
  • Pranayama und Atemübungen
  • Atemreise (holotropes und verbundenes Atmen)
  • Sharing Runden
  • Intervallfasten mit gesundem Essen

Workshopinhalte

  • Kennenlernen und Erkunden der Atemräume
  • Erforschen von Atemtechniken aus dem Pranayama und Breathwork
  • Formen der Berührung / eigene Grenzen erforschen
  • Körperbewusstsein – Leiblichkeit
  • Aggression und Lust / Entspannung und Hingabe
  • KörperNatur / Stimm- und Klangräume

Methoden

  • Gestalttherapie / Traumatherapie
  • Breathwork
  • Bioenergetik / Achtsamkeit / Yoga / Meditation
  • Berührung / Massage
  • Phantasie- und Klangreisen
  • bewegte – und stille Räume
  • Ritual
  • Paar und Gruppenarbeit / Sharing Runden und Austausch
Mystic Space Forschungsreisen berücksichtigen gestalttherapeutische Modelle des Kontaktzyklus und der Ganzheitlichkeit. Wir schaffen einen sicheren Boden unter Berücksichtigung wichtiger Aspekte aus Polyvagaltheorie und Traumatherapie. Einflüsse aus mystischen Lehren, Ritual und Natur, begleiten uns im Spiel mit Bewegung und Stille.

Wenn wir unseren Leib wahrhaftig als unsere Natur kennen lernen, können wir uns darin erneut niederlassen und uns selbst wieder sicher anvertrauen.

UNSER NÄCHSTER MYSTIC SPACE

der schatten Ninon Hensel
  • 26. – 29.6.2025

  • Riederau am Ammersee

  • Mit Ninon Hensel

  • 190 € Unterkunft und Verpflegung / 550 € Seminarbeitrag

  • LETZTE FREIE PLÄTZE